DATENSCHUTZRICHTLINIEN

WER SIND WIR?

Die Firma SHARK SAS, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Marseille unter der Nummer 312 311 228, mit Firmensitz in 110 route de la Valentine 13011 MARSEILLE (im Folgenden „SHARK“ genannt), ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den im Folgenden beschriebenen Zwecken verantwortlich.

 

Ziel dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Sie über die Maßnahmen zu informieren, die wir umsetzen, um Ihre personenbezogenen Daten unter strikter Wahrung Ihrer Rechte zu erheben.

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN

Die folgende Tabelle fasst die Zwecke zusammen, für die SHARK Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet:

 

Verarbeitungszwecke

Rechtsgrundlagen

Verwaltung von Kontaktanfragen

Unser berechtigtes Interesse (Ihre Fragen beantworten und Sie besser bei der Produktauswahl beraten)

Verwaltung des Zugriffs auf Kundenkonten (gesicherter Zugriff): Profi-Bereich

Unser berechtigtes Interesse (die Sicherheit der Website gewährleisten)

Durchführung von Maßnahmen zur Aufsuchung von Absatzmärkten

Unser berechtigtes Interesse (über die neuesten Produkte informieren, Werbeangebote übermitteln und die Kundenerfahrung verbessern) oder Ihre Zustimmung, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist

Verwaltung eines Kundenbindungsprogramms und von Werbeaktionen (Gewinnspiele)

Die Erfüllung der vertraglichen Beziehungen zwischen uns oder unser berechtigtes Interesse (Werbung für unsere Angebote) an Daten, die über das für die Erfüllung der vertraglichen Bedingungen unbedingt erforderliche Maß hinausgehen

Erstellen von Statistiken

Unser berechtigtes Interesse (unsere Angebote verbessern)

Verwaltung von Beschwerden, Kundendienst und vertraglicher Garantie

Die Erfüllung des Vertrags zwischen uns und unser berechtigtes Interesse (unsere Angebote und die Kundenerfahrung verbessern) an Daten, die über das für die Erfüllung der vertraglichen Bedingungen unbedingt erforderliche Maß hinausgehen.

Messung der Besucherzahlen auf der Website

Unser berechtigtes Interesse (Besuch unserer Website verwalten und verbessern) oder Ihre Zustimmung, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist (je nach Art der Cookies)

Verwaltung von Kundenmeinungen und Zufriedenheitsumfragen

Unser berechtigtes Interesse (unsere Angebote fördern und verbessern)

Verwaltung von Streitsachen

Unser berechtigtes Interesse (unsere Interessen verteidigen) und die Erfüllung der vertraglichen Beziehungen zwischen uns

Verwaltung der Personalbeschaffung

Unser berechtigtes Interesse (Talente suchen und einstellen) oder Ihre Zustimmung, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist

Aufbau einer Lebenslaufdatenbank

Ihre Zustimmung

 
SHARK hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der folgendermaßen kontaktiert werden kann: 
  • per E-Mail dpo@shark-helmets.com
  • per Post an die folgende Adresse: SHARK - DPO, 110 Route de la Valentine 13011 Marseille

WELCHE DATEN VERARBEITEN WIR UND WIE LANGE BEWAHREN WIR SIE AUF?

Die Daten, die verarbeitet werden, sind Identifikationsdaten (Name, Vorname, Kontaktdaten etc.), Daten über Ihre Interessen, aufgegebene Bestellungen, eventuelle Beschwerden sowie Daten über Zeugnisse und Erfahrungen der Bewerber.

 

Die von SHARK gesammelten Informationen, die für die Erfüllung der oben genannten Zwecke unerlässlich sind, sind auf den Erhebungsformularen mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie diese Pflichtfelder nicht ausfüllen, ist SHARK möglicherweise nicht in der Lage, die betreffende Dienstleistung zu erbringen.

 

Die Daten werden von SHARK direkt bei der betroffenen Person erhoben oder von unseren Geschäftspartnern oder den am Einstellungsverfahren Beteiligten weitergeleitet.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden später nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit den oben beschriebenen Zwecken unvereinbar ist. Sie werden gemäß den Datenschutzbestimmungen und der Dauer der gesetzlichen Vorschriften aufbewahrt. Zum Beispiel: 

  • Die Daten von Stellenbewerbern, deren Bewerbung nicht berücksichtigt wurde, werden mit deren Einverständnis zwei Jahre lang aufbewahrt.Data relating to prospects is held for three years from the last commercial contact.
  • Die Daten von potenziellen Kunden werden drei Jahre lang nach dem letzten Geschäftskontakt aufbewahrt.

WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE DATEN?

Auf die verarbeiteten personenbezogenen Daten können in erster Linie die Vertriebs- und Marketingabteilung, die Abteilung für Informationssysteme, die Finanzabteilung und die Personalabteilung von SHARK zugreifen.

 

Ihre Daten können auch an folgende Stellen weitergegeben werden: 

  • An IT-Dienstleister von SHARK (externe Dienstleister, z. B. für die IT-Wartung) Recht auf Berichtigung und Löschung: Sie können die über Sie gespeicherten Daten korrigieren und ihre Löschung beantragen. Im Falle einer Aufforderung zur Löschung Ihrer Daten kann SHARK diese dennoch in Form einer Zwischenarchivierung aufbewahren, und zwar für den Zeitraum, der zur Erfüllung seiner gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen erforderlich ist.Partners acting in the context of recruitment management (recruitment agencies etc.)
  • An Subunternehmer, die zum Zweck der Aufsuchung von Absatzmärkten tätig werden (Routing etc.)
  • An die Partner, die am Einstellungsmanagements beteiligt sind (Personalberatungsfirmen etc.)
  • An Unternehmen in der gleichen Gruppe wie SHARK (2-Ride-Gruppe)
 

Subunternehmer, die nach den Anweisungen von SHARK handeln, sind verpflichtet, angemessene Schutzmaßnahmen dieser personenbezogenen Daten zu ergreifen.

 

Obwohl sich einige Partner von SHARK in Ländern befinden, deren Vorschriften nicht unbedingt das gleiche Schutzniveau bieten wie die der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, wird SHARK sicherstellen, dass diese Übertragungen gemäß den französischen Vorschriften erfolgen (wie z. B. die Umsetzung der von der Europäischen Kommission angenommenen Vertragsklauseln). Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um weitere Informationen zu diesen Themen sowie eine Kopie der relevanten Dokumente zu erhalten.

WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sie haben die folgenden Rechte:

 
  • Recht auf Zugang: Sie haben die Möglichkeit, uns zu kontaktieren, um zu erfahren, welche Daten SHARK von Ihnen hat.
  • Recht auf Berichtigung und Löschung: Sie können die über Sie gespeicherten Daten korrigieren und ihre Löschung beantragen. Im Falle einer Aufforderung zur Löschung Ihrer Daten kann SHARK diese dennoch in Form einer Zwischenarchivierung aufbewahren, und zwar für den Zeitraum, der zur Erfüllung seiner gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen erforderlich ist.
  • Recht auf Widerspruch: Sie haben die Möglichkeit, sich aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Durchführung einer Reihe von Verarbeitungen durch SHARK zu widersetzen. 
    Sie haben auch das Recht, sich ohne Angabe von Gründen der kommerziellen Werbung zu widersetzen.
  • Recht auf Übertragbarkeit: Sie haben die Möglichkeit, bei SHARK anzufragen, dass die Sie betreffenden Daten an Sie oder an Dritte in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt werden.The Right of portability. You have the right to require SHARK to transfer data relating to you or that it be transferred to a third party in a structured format currently in use and readable by a machine.
  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, (i) wenn Sie die Richtigkeit ihrer Daten solange bestreiten, wie wir die Richtigkeit Ihrer Daten überprüfen können, (ii) wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeiten und Sie statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten verlangen, (iii) wenn wir ihre Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigen, sie aber noch für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung ihrer Rechte vor Gericht erforderlich sind, (iv) wenn Sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, solange wir prüfen, ob unsere legitimen Gründe gegenüber ihren Gründen überwiegen.You also have the right not to be subject to a decision exclusively based on automatic processing resulting in legal consequences relating to or significantly affecting you.
  • Sie haben auch das Recht, nicht von einer Entscheidung betroffen zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht und Rechtswirkungen mit sich bringt, die Sie betreffen oder Sie erheblich beeinträchtigen.You also have the right to give instructions relating to holding, deletion and communication of your personal data post-mortem.
  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Sie haben auch das Recht, Weisungen über die Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu formulieren.

AUSÜBUNG DIESER RECHTE

Wenn Sie ein Kundenkonto haben, können Sie die meisten dieser Vorgänge direkt durchführen, indem Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen.

Ansonsten können Sie diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie eine E-Mail an dpo@shark-helmets.com und/oder einen Brief an folgende Adresse senden: SHARK – DPO 110 Route de la Valentine 13011 Marseille

WAS TUN BEI EINER BEANSTANDUNG?

Wenn Sie mit einer Antwort auf eines dieser Rechte nicht zufrieden sind oder im Falle einer Beanstandung der Verwendung Ihrer Daten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anfragen an die CNIL zu richten  (https://www.cnil.fr/fr/plaintes)